Inhalt des Projekts “Safe City” ist die Erschaffung einer Plattform, die ein sehr effizientes und funktionales Management der städtischen Infrastruktur ermöglicht. Basis ist die Verarbeitung, Auswertung von IoT-Daten und deren Funktionsüberwachung, die die Implementierung und Entwicklung innovativer Technologien erfordert, wie zum Beispiel:

–   Entwicklung intelligenter Geräte, Sensorsysteme, Kommunikationsgeräte

–   Automatisierung von Sicherheitsprozessen in Krisensituationen

–   Integration neuer Plattformen

–  Sichere und effiziente Datenverarbeitung

– Optimierung von Steuerungsprozessen

Wir sehen die Zukunft in Qualität, funktionaler IoT-Konnektivität und sicherer Überwachung.

Dadurch können Städte und Gemeinden Parkbewirtschaftungen, Energiekontrollsysteme, das Verkehrsmanagement, Detektionskamerasysteme, Wetterstationen, öffentliche Beleuchtung, Informationssysteme, Elektromobilität, Hochwasserschutzsysteme, Pasporte,, Navigationssysteme in Depos und Gebäuden, den Umweltbereich effizienter und sicherer gestalten und koordinieren.

Diese positiven Schritte beim Management der städtischen Infrastruktur bringen vor allem mehr Sicherheit und Komfort für die Bürger.

Unser Unternehmen führt das Projekt Safe City durch, das von dem Förderprogramm Unternehmen und Innovation für die Wettbewerbsfähigkeit unterstützt wird, also aus den EU-Quellen und dem Staatshaushalt.

Das Ziel des Projekts ist die Hardware – und Software-Platform für die sichere Stadt (Safe City), die die einheitiche Schnittstelle zur Überwachung und der grundlegenden Steuerung aller Stadtinfrastrukturen einschließlich der Überbauanwendungen gewährt.

Hauptquartier:

ILC FACTORY a. s.
Podbabská 1112/13, 160 00 Praha 6
IČO: 24126403
DIČ: CZ24126403
mail: info@industrylight.cz

Büro:

ILC FACTORY a. s.
Obchodní 1279/1, Plzeň 301 00
IČO: 24126403
DIČ: CZ24126403
mail: info@industrylight.cz
Webmaster: